27.03.2013

„Die tödliche Macht des Geldes“

Erste Blogger-Rezensionen zu " Dead Cat Bounce"
 
Nic Bennetts Verschwörungsthriller "Dead Cat Bounce " spielt vor dem Hintergrund der weltweiten Finanzkrise. Genau wie der Protagonist Jonah können sich auch die Leser der schillernden, aber auch brutalen Welt der internationalen Finanzmärkte nicht entziehen, wie die ersten Blogger-Rezensionen zeigen:

"Ein erschreckend authentischer Thriller, der mit seiner dynamischen Entwicklung für packende Unterhaltung sorgt."
leser-welt.de

"Dieses Buch kann man nicht zur Seite legen, denn man möchte endlich hinter dieses Geheimnis kommen."
jemasija8.blogspot.de

"Der Schreibstil von Nic Bennett war einfach großartig. Er schaffte es, mich so zu fesseln, dass ich das Buch 1. nicht mehr weglegen konnte und 2. plötzlich anfing mich für die Börse zu interessieren."
butterbluemchens-buecherkiste.blogspot.de

"Ein absolut gelungener Thriller, der mich voll und ganz begeistern konnte. Ich habe mich schlichtweg fallen lassen und mit dem rasanten Tempo der Geschehnisse mitreißen lassen. Die tödliche Macht des Geldes, die Intrige, die Action - all das konnte ich als Leser förmlich spüren."
buecherkaffee.blogspot.de
 
"Ein Thriller aus der Finanzwelt, den ich absolut empfehlen kann, auch für solche Leser, die sich in der Bankenwelt nicht so zu Hause fühlen."
buchrezicenter.filmbesprechungen.de

WEITEREMPFEHLEN

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Kommentare 0

Kommentar schreiben