Bettina Belitz

Bettina Belitz, geboren 1973 in Heidelberg, verliebte sich schon früh in die Magie der Buchstaben. Lesen allein genügte ihr bald nicht mehr – nein, es mussten eigene Geschichten aufs Papier fließen. Nach dem Studium arbeitete Bettina Belitz als Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte. Heute lebt sie umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald und lässt sich von der Natur und dem Wetter zu ihren Romanen inspirieren.

Hier geht es zur Webseite von Bettina Belitz
Mehr zur Autorin auf scherbenmond.com

Gastbeitrag von Damaris

Die Ansprüche heutiger Leser – Muss sich das Buchgenre ständig neu erfinden?

Neue, noch nie dagewesene Geschichten sind bei den Lesern Trumpf. Buchbewertungen und Rezensionen bestätigen das. Bloggerin Damaris von damarisliest.de beschäftigt sich mit der Frage, ob sich das Buchgenre laufend neu erfinden muss, um die Leser zufriedenzustellen und freut sich auf einen Austausch dazu in der Kommentarfunktion.

Mehr Info