script5 verlag über uns junge belletristik

Über uns

Seit September 2009 schließt script5 die Lücke zwischen Jugendbuch und Belletristik. Mit „junger Belletristik“ für Leser zwischen 16 und 30 Jahren, für Menschen also, die vielleicht schon volljährig sind, ihren Platz im Leben aber noch suchen, für Menschen, die herausfinden wollen, was das Wort „erwachsen“ für sie bedeutet: für Studenten und Berufseinsteiger, Weltenbummler und Lebenskünstler, Perlensucher und Grenzgänger. Für eine gesellschaftliche Gruppe, die immer größer und älter wird, weil diese Orientierungsphase heute länger dauert denn je. Darum ist auch unser aktuelles Programm noch etwas „älter“ geworden.
 
Wir finden: script5-Titel gehören in jedes Regal für „Junge Erwachsene“. Der eine oder andere Titel sollte zudem in Ihrer Belletristik-Abteilung stehen. Uns geht es dabei weniger um Kategorien als um die Bedürfnisse unserer Leser. Daher stellen wir Bücher, die auch in einem älteren Jugendbuch-Programm erscheinen könnten, neben „eindeutige“ Belletristik-Titel. Diese Offenheit – und Vielfalt – macht script5 und seine Leser aus. Vor allem aber stehen unsere Autoren für das, was script5 sein möchte: jung, ohne Berührungsängste, literarisch.